Liebe Patientinnen und Patienten,

der Coronavirus zwingt uns dazu, den Alltag neu zu gestalten und Gewohntes zu überdenken. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden. Daher möchten wir Sie auf einige Besonderheiten bei Ihrem nächsten Besuch bei uns aufmerksam machen.

 

DIE PRAXIS IST NORMAL GEÖFFNET
Das Wichtigste vorweg: Die Praxis hat weiterhin geöffnet. Wir sind zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Diese Entscheidung treffen wir aus voller Überzeugung. Dank hoher Hygienestandards sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. In unsere Praxis stehen genügend Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz zur Verfügung. Unsere Räume bieten die optimale Hygiene für eine sichere Behandlung. Ihre Termine legen wir so, dass Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten haben.

 

HALTEN SIE SICH BITTE AN DIESE SICHERHEITSMASSNAHMEN
Für Besuche in unsere Praxis gelten ab sofort neue Sicherheitsvorkehrungen, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren. Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen aktuell nicht die Hand reichen. Wir winken freundlich und lächeln.
Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.
Falls nötig, müssen wir auf neue Entwicklungen reagieren.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Informationen.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Dr. Armin Enssle&Team

0911 510 5678

Parodontal-Chirurgie
Gesundes und ästhetisches Zahnfleisch

Ästhetisch plastische Parondontal-Chirurgie

Ansprechendes und gesundes Zahnfleisch ist die Voraussetzung für den langfristigen Erhalt Ihrer natürlichen Zähne und ist Grundlage aller weiteren zahnmedizinischen Arbeiten wie Implantate, Prothetik, Ästhetik & Funktion oder der Kieferorthopädie.

Wir arbeiten mit neuesten Verfahren um Ihr Zahnfleisch plastisch perfekt  zu korrigieren. Die Eingriffe sind dabei für Sie schmerzfrei (Anästhesie & Schmerzfreiheit).

Die Gründe einer Zahnfleischkorrektur können vielfältig sein:
Aus medizinischer Sicht können verschiedene Faktoren zu einem Zahnfleischrückgang (Rezession) führen wie z.B. Zähneknirschen, falsche Putztechniken oder Verletzungen. Dies sollte korrigiert werden um Schäden und freiliegende Zahnhälse zu vermeiden.

Aus ästhetischer Sicht können Zahnfleischkorrekturen bei zu viel oder zu wenig Zahnfleisch sinnvoll sein. Ein bekanntes Phänomen ist das sogenannte Zahnfleischlächeln. Hier ist das Zahnfleisch durch durch "kleine" Zähne oder "zu viel Zahnfleisch" vermehrt sichtbart (Gummy-Smile).

Hierbei handelt es sich um das "Zurückziehen" des Zahnfleisches, dem Zahnfleischrückgang  (Rezession). Dieser Rückgang muss nicht Folge einer Entzündung wie der Parodontitis sein, sondern kann spontan auftreten.

Dies führt zu freiliegenden Zahnhälsen die erstmal unschön aussehen, darüberhinaus zu Überempfindlichkeiten der Zähne und Wurzelkaries führen können.

Mit einer sogenannten Rezessionsdeckung können wir diese Zahnwurzeln wieder schützen.

Ermöglicht wird dies durch chirurgische Vernähung eines Verschiebelappens aus einer benachbarten Spenderregion (z.B. Gewebe vom Gaumen). Eine Narbenbildung können wir durch moderne Techniken nahezu ausschließen.

Übermässig sichtbares Zahnfleisch bezeichnet man als "Gummy Smile". Ursachen dafür können eine kurze Oberlippe in Kombination mit kurzen Schneidezähnen und einem Überschuss an Zahnfleisch sein. Ein Lächen gelingt nur noch gehemmt. "Zähne zeigen" wird vermieden.

Durch einen schonenden Eingriff können wir das überschüssige Zahnfleisch entfernen und ein optimales Verhältnis zwischen sichtbarem Zahnfleisch und Zähnen erreichen. Sollte der Hebemuskel der Oberlippe überentwickelt sein, kann eine Myotomie (durch Plastischen Chirurgen) sinnvoll sein.

Ein zu dünnes Zahnfleisch ist anfällig gegenüber leichten Verletzungen beim Zähneputzen oder bei kieferorthopädischen Massnahmen. Dadurch besteht die Tendenz eines Zahnfleischrückgangs.

Dem wirken wir durch eine Verdickung (Gingiva-Verdickung) entgegen. Durch Gewebetransplantation aus dem Gaumen wird Ihr Zahnfleisch resistenter gegenüber äusseren Einwirkungen.

Der Eingriff ist für Sie schonend und schmerzfrei.

Optisch erkennbare Lücken aus fehlendem Zahnfleisch oder Schatten unter Brücken / Prothesen sind aus funktioneller und ästhetischer Sicht nicht tragbar. Wir verbessern das Volumen Ihres Zahnfleisches um eine sichtbare optimale Versorgung zu garantieren.

Regenerative Parodontalchirurgie

Durch moderne chirurgische Maßnahmen erzielen wie eine Neubildung Ihres Gewebes im Bereich des Zahnhalteapparates.

Durch Verfahren der Gesteuerten Geweberegeneration (GTR) reduzieren wir die Tiefe Ihrer Zahnfleischtaschen und regenerieren verloren gegangenes Gewebe durch den Einsatz von bioaktivem Ersatzmaterial oder Wachstumsproteinen.

Praxisinfo

In unserer Praxis Dr. Enssle & Kollegen, Zahnärzte in den Sebalder Höfen erwartet Sie ein freundliches, motiviertes Team.

Unsere Ärzte mit ihrem gesamten Team verfügen über erstklassiges Know-how und bieten Ihnen eine herausragende Rundum-Versorgung im Bereich ganzheitlicher Zahnmedizin. Sie können auf eine sichere Behandlung und optimale Behandlungserfolge vertrauen.