Liebe Patientinnen und Patienten,

der Coronavirus zwingt uns dazu, den Alltag neu zu gestalten und Gewohntes zu überdenken. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden. Daher möchten wir Sie auf einige Besonderheiten bei Ihrem nächsten Besuch bei uns aufmerksam machen.

 

DIE PRAXIS IST NORMAL GEÖFFNET
Das Wichtigste vorweg: Die Praxis hat weiterhin geöffnet. Wir sind zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Diese Entscheidung treffen wir aus voller Überzeugung. Dank hoher Hygienestandards sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. In unsere Praxis stehen genügend Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz zur Verfügung. Unsere Räume bieten die optimale Hygiene für eine sichere Behandlung. Ihre Termine legen wir so, dass Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten haben.

 

HALTEN SIE SICH BITTE AN DIESE SICHERHEITSMASSNAHMEN
Für Besuche in unsere Praxis gelten ab sofort neue Sicherheitsvorkehrungen, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren. Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen aktuell nicht die Hand reichen. Wir winken freundlich und lächeln.
Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.
Falls nötig, müssen wir auf neue Entwicklungen reagieren.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Informationen.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Dr. Armin Enssle&Team

0911 510 5678

Sofortimplantation, Sofortimplantat
Lebensqualität mit Zahnimplantaten

Für den Fall, dass nach der Entfernung eines Zahnes genügend Knochenangebot vorhanden ist, besteht die Möglichkeit im selben Eingriff ein Implantat zu setzen. Alternativ kann eine verzögerte oder späte Sofortimplantation zur Anwendung kommen. Hier erfolgt die Implantation 6 bis 8 Wochen nach der Extraktion.

Voraussetzung ist ein entzündungsfreies Operationsgebiet.

Sofortversorgung / Sofortbelastung

Eine Sofortversorgung ist in bestimmten Fällen möglich. Unmittelbar nach der Implantation wird ein festsitzendes Provisorium auf dem Implantat verankert. Voraussetzung ist eine hohe Primärstabilität des Implantats.

Die Sofortbelastung ist möglich wenn mehrere Implantate gesetzt werden und der Zahnersatz aus einer verblockten Konstruktion (All-on-4) besteht. Die Sofortbelastung bedeutet die volle Kaubelastung des Implantats.

Feste Dritte Zähne an einem Tag

Haben Sie bereits mehrer Zähne verloren oder steht deren Verlust bevor, dann können wir Ihnen mit der Methode "Feste dritte Zähne" helfen.

Sie kommen am Morgen zu uns und verlassen die Praxis am Abend mit festen und belastbaren Zähnen.

In der Regel werden je Kiefer nur 4 Implantate gesetzt. Durch Einbringen der Implantate mit einem Winkel von bis zu 30° erreichen wir einen festen, sicheren Halt. Ein Knochenaufbau ist nicht oder nur selten notwendig. 

In der selben Sitzung erhalten Sie eine fest sitzende Brücke. Der endgültige Zahnersatz wird nach ca. 3 bis 4 Monaten an die abgeheilte Situation angepasst.

Wir empfehlen eine regelmässige Nachkontrolle 2 bis 3 Mal jährlich. Hier wird Ihr Zahnersatz und die Durchtrittsstellen der Implantate professionell gereinigt.

Alle 1 bis 2 Jahre sollte eine Röntgenaufnahme zur Kontrolle erfolgen.

All-on-4 Animation / Nobel Biocare

Patientenbericht: Feste Dritte Zähne an einem einzigen Tag

Praxisinfo

In unserer Praxis Dr. Enssle & Kollegen, Zahnärzte in den Sebalder Höfen erwartet Sie ein freundliches, motiviertes Team.

Unsere Ärzte mit ihrem gesamten Team verfügen über erstklassiges Know-how und bieten Ihnen eine herausragende Rundum-Versorgung im Bereich ganzheitlicher Zahnmedizin. Sie können auf eine sichere Behandlung und optimale Behandlungserfolge vertrauen.