Liebe Patientinnen und Patienten,

der Coronavirus zwingt uns dazu, den Alltag neu zu gestalten und Gewohntes zu überdenken. Gemeinsam müssen wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur so lässt sich eine Überbelastung der Krankenhäuser vermeiden. Daher möchten wir Sie auf einige Besonderheiten bei Ihrem nächsten Besuch bei uns aufmerksam machen.

 

DIE PRAXIS IST NORMAL GEÖFFNET
Das Wichtigste vorweg: Die Praxis hat weiterhin geöffnet. Wir sind zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Diese Entscheidung treffen wir aus voller Überzeugung. Dank hoher Hygienestandards sind wir bestens auf Ihren Besuch vorbereitet. In unsere Praxis stehen genügend Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz zur Verfügung. Unsere Räume bieten die optimale Hygiene für eine sichere Behandlung. Ihre Termine legen wir so, dass Sie möglichst wenig Kontakt mit anderen Patienten haben.

 

HALTEN SIE SICH BITTE AN DIESE SICHERHEITSMASSNAHMEN
Für Besuche in unsere Praxis gelten ab sofort neue Sicherheitsvorkehrungen, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Halten Sie sich bitte an die Empfehlungen des RKI (Robert-Koch-Institut)
Bleiben Sie zu Hause, wenn sie Kontakt zu Menschen aus Risikogebieten hatten oder vor Ort waren. Wenn möglich, kommen Sie bitte ohne Begleitung in unsere Praxis.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen aktuell nicht die Hand reichen. Wir winken freundlich und lächeln.
Bei Anzeichen einer möglichen Infektion (Fieber, Atemnot, Halsschmerzen, Husten) bleiben Sie bitte zu Hause und verständigen Sie Ihren Hausarzt.
Falls nötig, müssen wir auf neue Entwicklungen reagieren.

Folgen Sie uns auf Facebook für aktuelle Informationen.

Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund.
Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Dr. Armin Enssle&Team

0911 510 5678

Endodontie - Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontologie ist ein Teilbereich der Zahnmedizin und beschäftigt sich mit der Behandlung nerv-kranker Zähne. Diese erkrankten Zähne haben meist schon größere zahnmedizinische Behandlungen hinter sich und oftmals ist die Wurzelkanalbehandlung die letzte Möglichkeit, den Zahn vor dem Ziehen zu bewahren. Die Schmerzen und Entzündungen im Zahn werden immer durch Bakterien ausgelöst. Daher ist das Hauptziel, eine erneute Infektion vorzubeugen.
Zähne und deren Wurzeln sind anatomisch komplexe Gebilde, in deren feinen Wurzelkanälchen sich Bakterien sehr gut verstecken, vermehren und ausbreiten können. Demnach ist es unerlässlich, dass der behandelnde Zahnarzt sehr gute Kenntnisse im Bereich der Endodontologie und viel Erfahrung mit Wurzelkanalbehandlungen besitzt.


In unserer Praxis können wir Ihre Zähne perfekt erhalten. Durch ein umfangreiches Prophylaxe-Angebot und eine intensive Kontrolle jedes einzelnen Zahnes, können wir die Entstehung der meisten kariösen Stellen verhindern. Wenn trotzdem Schäden am Zahn entstehen oder bereits entstanden sind, gilt es abzuwägen, welcher Behandlungsumfang nötig ist, um diesen Zahn zu erhalten. Gerne beraten wir Sie persönlich und umfangreich über alle anfallenden Kosten und den zeitlichen Ablauf.


Der Ablauf einer Wurzelkanalbehandlung
Eine korrekt durchgeführte Wurzelkanalbehandlung besteht aus drei Schritten:

  • Aufbau des kaputten Zahnes mit einer Kunststofffüllung
  • Reinigung des Wurzelkanalsystems
  • Versiegelung der bakterienfreien Kanäle

Unsere hohen Qualitätsansprüche
Während der gesamten Behandlung nutzen wir den Kofferdam. Dieses Gummituch verhindert den Eintritt von Speichel in den offenen Zahn und schützt vor einer neuen Infektion mit Bakterien.

Um die grazilen Strukturen der Zahnwurzel gut einsehen zu können, ist das Arbeiten unter dem Mikroskop unerlässlich. Hiermit können wir selbst kleinste Kanalstrukturen erkennen und reinigen.

Bei der Reinigung der Kanäle können wir durch langjährige Erfahrung und durch das verwenden modernster Materialien und Spülflüssigkeiten den Anspruch an eine umfassende und gründliche Reinigung des Nervenkanals erfüllen.
Mit unserem hohen Anspruch an die Wurzelkanalbehandlung, können selbst verloren geglaubte Zähne noch gerettet und im Mund gehalten werden. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sind wir bestens geschult und haben das technische Knowhow für Ihre optimale Behandlung.

Die Patientin kam zu mir in die Praxis mit Schmerzen am linken unteren Backenzahn 36. Am Zahnfleisch zeigte sich eine große rötliche Erhebung. Diese sogenannte Fistel bildet sich, um entzündliches Sekret vom Zahn nach außen abzuleiten.


Nach der Entfernung der Füllung war der Grund für die Entzündung deutlich ersichtlich. Der Nerv war durch die Karies bereits angegriffen und eröffnet.
Meine Empfehlung für die Patientin: Zahnerhalt durch eine Wurzelkanalbehandlung.


Schon nach der ersten Sitzung war die Patientin beschwerdefrei und die Fistel in der Rückbildung.


Das Kontrollröntgenbild während der Behandlung zeigt die vollständig erreichten Längen aller drei Wurzelkanäle. Das ist wichtig, damit alle Bakterien aus dem Zahn entfernt werden können.


In der zweiten Sitzung wurde der Zahn vollständig gereinigt und mit einer dichten Füllung versehen. Der Zahn sah danach wieder nach Zahn aus, die Patientin war überglücklich und die Behandlung war ein voller Erfolg.

Praxisinfo

In unserer Praxis Dr. Enssle & Kollegen, Zahnärzte in den Sebalder Höfen erwartet Sie ein freundliches, motiviertes Team.

Unsere Ärzte mit ihrem gesamten Team verfügen über erstklassiges Know-how und bieten Ihnen eine herausragende Rundum-Versorgung im Bereich ganzheitlicher Zahnmedizin. Sie können auf eine sichere Behandlung und optimale Behandlungserfolge vertrauen.