0911 510 5678

17.08.2017 |

Höchste Qualitätsauszeichnung für Enssle & Enssle: Wir gehören jetzt zu den „Leading Dental Centers of The World“

"The Leading Dental Centers of The World LDCW®“ ist eine Vereinigung, die weltweit Qualitäts-Awards in der Zahnheilkunde verleiht. Im MONAT 2017 durften wir die hohe Auszeichnung des LDCW entgegennehmen. Sie ist ein zuverlässiger Garant dafür, dass wir exzellente Qualität in der zahnmedizinischen Behandlung bieten.

17.08.2017 |

Dr. Armin Enssle auf der renommierten FOCUS Ärzteliste: Top Mediziner 2017

Eine gute Nachricht: Dr. Armin Enssle wird auf der FOCUS Ärzteliste der Top Mediziner 2017 in der Kategorie Zahnmedizin gelistet. Die Nennung ist einmal mehr Belege dafür, dass unsere Praxis Enssel & Enssle in den Sebalder Höfen in Nürnberg ihren Patienten eine herausragende zahnmedizinische Behandlung und Versorgung bietet. Wir freuen uns, die strengen Kriterien für die Aufnahme in die Liste lückenlos erfüllen zu können. 

07.05.2017 |

Zahnimplantat: Vorteile und Nachteile von Titan und Keramik

Zahnimplantate bestehen meist aus Titan, doch auch Keramik kommt als Werkstoff infrage. Beide Materialien haben ihre Vorteile, doch auch Einwände sind zu berücksichtigen. Ein metallfreies Material ziehen vor allem Patienten in Betracht, bei denen aufgrund bestimmter Erkrankungen auf den Einsatz eines Titanimplantates verzichtet werden muss. Dazu zählen chronische Beschwerden, wie Unverträglichkeiten, Allergien, Rheuma, Diabetes oder Stoffwechselerkrankungen.

07.05.2017 |

Zahnfleischrückgang: Ursachen der Rezession und die Behandlung durch Rezessionsdeckung

Gesundes Zahnfleisch ist bis zu 9 Millimeter dick und fest mit dem knöchernen Untergrund verwachsen. Es umschließt die Zähne wie ein fester Kragen, wodurch die Zahnhälse bestens geschützt werden. Zudem beugt gesundes Zahnfleisch Zahnfleischentzündungen als Folge von Verletzungen oder Nahrungsablagerungen in den Zahnfleischtaschen vor.

31.12.2016 |

Sofortimplantation, Sofortimplantat, Sofortversorgung: Bedeutung, Voraussetzungen und Vorteile der speziellen Zahnimplantat-Lösungen

Die Sofortimplantation ist eine Behandlungsmethode, bei der das Zahnimplantat „sofort“ nach der Extraktion des Zahnes im Kiefer eingesetzt wird. Dort fungiert es als künstliche Zahnwurzel, auf der der eigentliche Zahnersatz fest fixiert wird. Gängig für diese Methode ist auch der Begriff Sofortimplantat. Allerdings steht diese Bezeichnung genau genommen für das Material selbst, eine spezielle Form des Zahnimplantates, das für die Sofortimplantation und die unmittelbare Belastung des darauf angebrachten Zahnersatzes geeignet ist. 

31.12.2016 |

Zahnimplantate: Eine gute Entscheidung fürs Leben. Zahnersatz dauerhaft, sicher und stabil!

Einen Zahn so ersetzen, als wäre es ein „echter“? Das geht! Mit einem Zahnimplantat. Ganz gleich, ob nur ein Zahn fehlt oder mehrere – ein implantatgetragener Zahnersatz sieht nicht nur so aus, wie ein eigener natürlicher Zahn, er fühlt sich auch so an. Sie möchten eine einzige Zahnlücke schließen? Sie brauchen eine Teilprothese oder eine Totalprothese? Dann ist eine Implantatlösung der ideale Weg zu einem dauerhaften, stabilen Zahnersatz.